Pratovecchio

wappen-pratovecchio

In unmittelbarer Nähe von Pratovecchio, hoch im Apennin, gibt es zwei sakrale Besonderheiten: Im tiefen Forst von Camaldoli in 1300 Meter Höhe das Kloster Camaldoli mit der bekannten Einsiedelei Eremo, gegründet um 1000 nach Christus von Romuald von Camaldoli. Außerdem das auf einem schroff aufragenden Felssporn des Monte Penna thronende Franziskanerkloster La Verna. Es handelt sich um eine Klostergründung des Heiligen Franz von Assisi, der hier nach der Legende die Stigmata (Wundmale Christi) erhalten haben soll. Noch mit Leben erfüllte Klöster gibt es auch in Pratovecchio selbst. Die bekanntesten davon sind das Kamaldulenserinnen-Kloster in der Altstadt und das Nonnenkloster S.Elisabetta im Ortsteil Casalino hoch über der Stadt. Beide Häuser sind in den 25 Jahren vielen Uffenheimern und auch zahlreichen Besuchergruppen aus dem Uffenheimer Land zu einem Begriff für Gastfreundschaft und Fürsorge geworden. Mächtig stolz sind die Pratovecchini auch auf ihre Kirchen und auf die Rund-Piazza („Piazza Nuova“) mit dem großen Springbrunnenbecken mit Rosenumrandung, die für sie die schönste Piazza in der Toskana ist.

Ungünstig sind im Casentino die Voraussetzungen für die Landwirtschaft. Hanglage und der schwere, steinige Boden machen einen intensiven Landbau schwierig. Der Weinanbau hier am Rand des weltberühmten Chianti-Anbaugebietes und insbesondere der Oliven-Anbau sind traditionelle Einnahmequellen. Bedeutung hat in der Gegend seit altersher das Holz aus den umliegenden Wäldern des Apennin (Foreste di Camaldoli). Neben der Holzverarbeitung genießt in Pratovecchio nach wie vor auch das Handwerk einen hohen Stellenwert. So gibt es in der Stadt eine Reihe von Strickereien, überwiegend Familienbetriebe, sowie Goldschmiedewerkstätten. Rar sind in der Stadt und in der näheren Umgebung die wohnortnahen Arbeitsplätze. So müssen viele Arbeitnehmer in größere Städte wie Bibbiena, Arezzo oder Florenz, der Hauptstadt der Toskana, pendeln.

Weblinks:
Wikipedia Artikel (deutsch)
Offizielle Webseite der Gemeinde Pratovecchio