Feiern bei „Vino“ und Antipasti – Am 7. und 8. Juli Italienisches Weinfest in Uffenheim

Uffenheim steht zwei Tage und Nächte lang wieder im Zeichen von Italien: Beim großen Italienischen Weinfest, das am 7. und 8. Juli (Samstag und Sonntag) auf der „Piazza del castello“ (Schlossplatz) in der Innenstadt über die Bühne geht und das in der 32. Auflage. Die weitum einzigartige „Festa italiana“ wird seit 1987 im Rahmen der Städtepartnerschaft Uffenheim-Pratovecchio Stia ausgerichtet – mit tatkräftiger Unterstützung durch die Stadt.

 

Festbetrieb auf der original italienischen Piazza ist am Samstag ab 16 Uhr und am Sonntag ab 15 Uhr. Die Freunde des italienschen Weins können bei südländischem Ambiente unter freiem Himmel sonnengereifte italienische  „Vini“ (Weine) genießen und das in den Sorten „Rosso“ (Rot), „Rosato“ (Rosé) und „Bianco“ (Weiß).

Dazu gibt es aus der Festküche des Deutsch-Italienischen Vereins in der städtischen Festscheune am Schlossplatz original toskanische Köstlichkeiten wie Antipasti (Parma-Schinken und Salami), Pecorino (Schafskäse), Brote mit Oliven und andere Spezialitäten in verschiedenen Variationen – alles frisch aus Italien importiert. Wie gewohnt werden die Feiernden vom Service-Team des Partnerschaftsvereins bewirtet, wobei sich die Vorstandschaft über personelle Verstärkung freuen würde. Heimische italienische Gastronomen indes bieten Pizze, Pasta sowie Fisch- und Fleischgerichte an.

Zu einem Renner sind mittlerweile – nicht nur bei der Jugend – die spritzigen italienischen Erfrischungsgetränke geworden, die in der Prosecco-Bar des Partnerschaftsvereins angeboten werden. Natürlich gibt es auch alkoholfreie Getränke sowie italienischen Kaffee und Eisspezialitäten.

An den beiden Festtagen werden die Besucher live mit original italienischer Stimmungsmusik unterhalten. Wie alle Jahre wird die „Festa del vino“ von der italienischen Partnerstadt mitgefeiert: Aus Pratovecchio Stia hat sich eine Delegation angekündigt.

Weinfest

Auf der original italienischen Piazza können die Festbesucher zu den italienischen „Vini“ die toskanischen  Köstlichkeiten, mit Antipasti als Besonderheit, genießen. Wie gewohnt ist zur Bewirtung der Gäste wieder das Service-Team des Partnerschaftsvereins in den rosso-farbenen Shirts im Einsatz.

 

Hans W. Herbst

Veröffentlicht unter Allgemein